Sie sind hier: Unser Ortsverein / Ausrüstung

Aktiv werden!

Werde aktiv in unserem Ortsverein!

Kontakt

DRK-Ortsverein Hainstadt

Eisenbahnstr. 19
63512 Hainburg-Hainstadt
Telefon 06182/990583
Fax 06182/990584

Info[at]DRK-Hainstadt[dot]de

Unsere Ausrüstung

Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst oder Schnelleinsatzgruppe: Unser Ortsverein verfügt über drei Fahrzeuge mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Krankentranportwagen Typ - B (KTW-B)

Funkrufname: RK KrOF 42/93/1

Foto: A. Brandt / DRK Ortsverein Hainstadt

Das Fahrzeug wird uns vom Land Hessen für den Katastrophenschutz zur Verfügung gestellt. Es ist zur Versorgung und zum Transport von Verletzten konziepiert. In diesem speziell ausgebauten Mercedes Sprinter besteht die Möglichkeit, zwei Personen liegend und eine Person sitzend zu transportieren. Mit eingebauter sowie mobiler Sauerstoffeinheit, elektrischer Absaugpumpe, Tragestuhl, Schaufeltrage, Kindernotfallkoffer und zahlreichem medizinischem Material ist das Fahrzeug für die Versorgung verschiedenster Notfallpatienten gerüstet.

Der Krankentransportwagen kommt bei Einsätzen in Hainstadt und Sanitätsdiensten zum Einsatz.

Gerätewagen Nachschub (GW-N)

Funkrufname: RK KrOF 42/64/1

L.B. Nikolakis / DRK Ortsverein Hainstadt

Mannschaftstransporter

Kein Funk und keine Sondersignalanlage

Fotos: A. Brandt / DRK Ortsverein Hainstadt

Zum Transport von Material und Einsatzpersonal steht in unserer Unterkunft ein Fiat Scudo.

Hauptsächlich wird dieser benutzt um Material für die Blutspende oder für Veranstaltungen genutzt. Unsere Einsatzkräfte fahren mit diesm Fahrzeug auf Fortbildungen oder Tagungen.

Da das Auto keine Blaulichtanlage eingebaut hat, kommt es bei Einsätzen nicht zum Tragen

Notfallausrüstung

Notfallrucksäcke

Notfallrucksack Kreislauf / Notfallrucksack Sauerstoff

L.B. Nikolakis / DRK Ortsverein Hainstadt

Zusammen mit dem Ausbildungsbeauftragten der Material Verwaltung und der Bereitschaftleitung gelang uns 2014 eine komplette Neugestaltung der Notfallausrüstung im Ortsverein Hainstadt. Das im Rettungsdienst weit verbreitete System bestehend aus 2 Rucksäcken in der Regel Rot (Notfallrucksack Kreislauf) und Blau (Notfallrucksack Sauerstoff) wurde von uns optimiert an den Ortsverein angepasst und nach DIN 13232:2011-05 Teil A + B + C = für Erwachsene und Kinder gepackt. Die Rucksäcke stammen von der Firma PAX. Das gesamte Material wurde in Modul Taschen gepackt und farblich kategorisiert. Des Weiteren haben wir die Rucksäcke in 2 Bereiche getrennt, gelungen ist uns dies durch Modulwände. Einen Bereich für Sanitäter und Sanitätshelfer und einen Bereich mit Material das von Rettungsdienstperosnal oder Notärzten benötig wird.

L.B. Nikolakis / DRK Ortsverein Hainstadt